Grundschule Glatten    
              im Herzen der Gemeinde

                                                                                      Leitbild/Schulprofil


Startseite

Unsere Schule

Leitbild / Schulprofil

Veranstaltungs- / Terminkalender

Ferientermine

Rundbriefe

Wichtiges von A- Z

Bilder

Kontakt

Impressum
Unsere Grundschule in Glatten
In der Grundschule findet das Klassenlehrer - und das Vier-Augen-Prinzip eine hohe Beachtung: d.h. ihre Kinder haben in der Regel zwei Ansprechpartner. Mit den Erzieherinnen im Kindergarten besteht eine intensive Kooperation als Vorbereitung für den Übergang in die Grundschule.

Um Lerndefizite genauer untersuchen zu können, führen wir an unserer Grundschule Diagnoseverfahren in Deutsch und Mathematik durch und kooperieren mit der Christophorus-Förderschule in Freudenstadt. Mit dem Gesangverein Concordia Glatten gibt es eine Kooperation.

           


Gewusst wie - lernen mit Methode!
An unserer Schule legen wir besonderen Wert auf eine altersgemäße Entwicklung von Kompetenzen (z.B. Lesekompetenz, etc.) und geben unsern Schülern geeignete Methoden an die Hand.

L
ernprobleme packen wir an!
An unserer Schule werden in jeder Klassenstufe Diagnosearbeiten in Deutsch und Mathematik durchgeführt, um im gegebenen Fall gezielt Förderpläne erstellen zu können.

Atmosphäre durch Raumgestaltung!
An unserer Schule legen wir besonderen Wert auf eine ansprechende Lernatmosphäre und auf verantwortlichen Umgang mit Arbeitsmaterialien sowohl der Schüler als auch der Schule.

Teamarbeit: Gemeinsam geht’s besser!
Wir wollen, dass sich alle Schüler und Lehrer in der Klassengemeinschaft wohlfühlen können. Im Klassenrat besprechen wir im Schulalltag anstehende Probleme und suchen gemeinsam nach Lösungen.

Tägliche Bewegung in der Schule!
Wir wollen eine Schule sein, die die Kinder täglich zur Bewegung anregt und so Körper und Geist fit hält. Deshalb haben die Schüler zwei Bewegungspausen auf unserem neu gestalteten und mit Bewegungsangeboten ausgestatteten Schulhof.

Einschalten mit Köpfchen!
An unserer Schule legen wir besonderen Wert auf die Medienbildung.
Da verschiedenste Medien heute ein selbstverständlicher Bestandteil der Lebenswelt unserer Grundschulkinder sind, möchten wir unsere Schüler auf die vielfältigen positiven Möglichkeiten im Umgang mit Medien vorbereiten und sie gleichzeitig zu bewusstem Medienkonsum erziehen, um sie vor möglichen schädigenden Einflüssen zu schützen.


Nein zur Gewalt!
Wir wollen die Schüler in die Verantwortung für die Klassen - und Schulgemeinschaft einbeziehen. Wir wollen, dass  Konflikte gewaltfrei gelöst werden können. Vorbildliches und rücksichtsvolles Verhalten wollen wir stärken.